Fördermöglichkeiten

By on 20. September 2016

Fördermöglichkeiten:

  • Die Deutsche Akademie für Neuroathletik ist berechtigt Bildungsschecks, Bildungsprämie oder andere geförderte Qualifizierungsangebote, die den Kriterien des Europäischen Sozialfonds entsprechen anzunehmen.

Dadurch reduzieren sich Ihre Ausbildungskosten um 50%!

 

  • Förderung Bund: Die Bildungsprämie – gefördert werden 50% der Weiterbildungskosten, jedoch maximal 500€. Die Kriterien für die Inanspruchnahme der Bildungsprämie erfahren Sie unter:
    • bildungsprämie.info oder kostenfrei Hotline 0800-2623-000
    • Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

 

  • Für die Förderung zur Weiterbildung durch die jeweiligen Bundesländer folgen Sie bitte dem Link des InfoWeb für Weiterbildung, dem deutschen Bildungsserver für Weiterbildung:

http://www.iwwb.de/weiterbildung.html?seite=9

Für die folgenden Länder stellt die DANA Links bereit zur ländergestützten Förderung von Aus- und Weiterbildung. Hier finden Sie weitere Informationen und gegebenenfalls Nummern der zuständigen Beratungsstellen.

 

  • Wichtig: Beachten Sie bei der Beantragung die maximale Förderhöhe! Diese reichen von 500-4000€. Wenn Ihr Landesförderprogramm Weiterbildungsmaßnahmen von bis zu 4000€ fördert, lohnt es sich ein Kombipaket zu buchen. Neuroathletik-Trainer 1+2!

 

  • Selbstverständlich stehen Ihnen auch die Raten-Finanzierungsmöglichkeiten der Deutschen Akademie für Neuroathletik zur Verfügung.
    • Wichtig, Ratenzahlung bei der DANA sind nicht mit Förderungen der Länder oder des Bundes kombinierbar.
  • Sie können Ihre Weiterbildungskosten in der Steuererklärung unter Werbungskosten geltend machen. Sprechen Sie hierfür mit einem anerkannten Steuerberater. Dadurch reduzieren sich Ihre Ausbildungskosten nochmals deutlich!
  • Sehr gerne berät Sie unser Team zur Förderung der Weiterbildungsangebote.