Neuro-Performance Krafttrainer

745,00 

In dem 2-tägigen Seminar lernst du verschiedene Methoden, die Kraft einzelner Muskeln zu testen und durch neurologisches Wissen bei Defiziten oder Dysbalancen zu verbessern.

Wähle nachfolgend deinen Wunschtermin und ob du das Seminar in Präsenz vor Ort oder live online besuchen möchtest.

Wir freuen uns, dich beim Kurs dabei zu haben.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Lehrinhalte: Neuro-Performance Krafttrainer

 

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Thema Krafttraining aus neuronaler Sichtweise.

Zu einem optimalen Krafttraining gehört weitaus mehr als, bloß Gewichte stemmen. Lerne den Aufbau und die Funktionsweise des Gehirns in Bezug auf Kraft kennen, um deine Athleten oder Patienten stärker zu machen und auf einem Top Level zu halten. Wir beschäftigen uns in diesem Kurs u. a. mit Methoden wie dem Blood Flow Restriction Training oder auch loaded Mobility. Beide Methoden eignen sich hervorragend zum einen in der Rehabilitation nach Verletzungen, aber auch zur maximalen Kraftsteigerung.

In dem 2-tägigen Seminar lernst du verschiedene Methoden die Kraft einzelner Muskeln zu testen und durch neurologisches Wissen bei Defiziten oder Dysbalancen zu verbessern.

Was ist der Unterschied zwischen willentlicher und reflexiver Kraftentfaltung und wie kann ich beides aktiv verbessern.

Nach dem Seminar wist du verstehen, warum es durchaus Sinn machen kann, einen Athleten über Wochen nur unilateral trainieren zu lassen, um dadurch bilateral deutlich stärker zu werden. Was erst einmal paradox klingt, lässt sich neurologisch gut erklären.

Du lernst Krafttraining mit einer anderen Brille zu sehen und wirkungsvolle Methoden, die zum Standard Repertoire eines jeden Trainers und Therapeuten gehören sollten, der sich mit Kraft beschäftigt.

 

Theoriewissen:

  • Aufbau und Funktionen relevanter Gehirn Areale
  • Steuerung willentlicher und reflexiver Kraftentfaltung
  • Historie von Krafttests
  • Wie funktioniert Kraft?
  • Warum ist Kraft nicht gleich Kraft?
  • Welche Aspekte sind zur optimalen Kraftentfaltung wichtig?
  • Was ist der Unterschied zwischen unilateralem und bilateralem Training?
  • Kraft-Stress Kontinuum

 

Praxiswissen:

  • Blood Flow Restriction (BFR) Training
  • Loaded Mobility
  • Active Muscle Contraction
  • Muskelfunktionstests
  • Augen-Kraft-Ansteuerung
  • …und eine Menge mehr

 

Der Kurs schließt mit dem Zertifikat der Deutschen Akademie für Neuro-Performance ab.

Zertifikat: Neuro-Performance Krafttrainer

Voraussetzungen: Arzt, Dipl. Sportlehrer/Sportwissenschaftler, Physiotherapeut, Osteopath, Ergotherapeut, B-Lizenz Trainer, Vereinstrainer C-Lizenz. Sportler oder vergleichbar

 

Daten

Ort: Präsenzteilnahme oder live Onlineteilnahme wählbar – siehe oben

Datum: wählbar – siehe oben

Uhrzeit: 09:00-17:00

Kosten: 745,-€

Anfahrt: google maps Link

Fördermöglichkeiten: https://neuro-performance.com/kurse-buchen/foerdermoeglichkeiten/